Wenn die führende Null der PLZ verschwindet

Oftmals haben wir in den von den Schuldnern übermittelten Excellisten Postleitzahlen, die  mit einer 0 beginnen, z.B. 01067 Dresden . Wenn wir dann die Daten in unser Verfahren importieren, fehlt die führende Null bei den Postleitzahlen. Dies können wir verhindern, indem wir in der Excelliste daraufhin ändern, als dass wir die Spalte PLZ markieren und das Format in „Text“ ändern. Das können wir gleich erledigen, wenn wir uns die Excelliste vor dem Import ansehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.