Tastenkombinationen und F-Tasten

Heute schreibe ich für die Raser der Tastatur und für die, die es werden möchten.

Oftmals ist der Griff zur Maus der längere Weg und wer hat sich nicht schon gewünscht, alles mit der Tastatur erledigen zu können. Nun gibt es tatsächlich einige Handgriffe, die über die Tastatur schneller zu greifen sind, als den Arm nach der Maus auszustrecken und diese zu bewegen.

Arbeiten wir in INVEP bei den Auswertungen, so haben wir in der Regel eine Grundeinstellung, aus der heraus wir uns  – dem Wunsch des Gerichts nachkommend – besondere Formulare aufrufen, den Personenkreis (z.B. bei den Tabellen-Gläubigern) anpassen, also diverse Einstellungen aufrufen können. Dann gehen wir mit der Maus auf aktualisieren und danach auf drucken.

Statt nun mit der Maus zu arbeiten, kombinieren wir Alt mit a = aktualisieren und schon haben wir unsere Einstellungen parat. Kombinieren wir nun Alt mit d = erstellen wir ein PDF, Alt mit h = ruft (sofern hinterlegt) eine Hilfe auf und Alt mit x = bedeutet exit (schließen). Ist in der Auswertung eine Excel-Tabelle integriert, öffnet sich diese bei der Kombination Alt mit e.

Allerdings funktionieren nicht alle Alt-Befehle in allen Bereichen des Programmes; es ist nicht überall machbar. Aber schon die beiden „aktualisieren“ und „drucken“ (PDF) erleichtern den Arbeitsablauf enorm. Sind einem die kleinen Handgriffe in Fleisch und Blut übergegangen, kommt einem der Griff zur Maus vor wie „arbeiten in Zeitlupe“.

Eine Übersicht der F-Tastenfunktionen finden Sie in der Startseite rechts über der Uhr, wenn Sie mit der Maus auf das Feld Fn? gehen. Dort können Sie dann noch einmal die unterschiedlichen Tastenbelegungen mit Shift, Strg, und Alt durch Anklicken sehen.

Eine Übersicht aller Funktionstaste finden Sie im Handbuch Dashboard (ganz unten) unter Schnelleinstieg bei Funktionstasten.

Übrigens: Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Handbuch in seiner neuen Form fertig zu stellen. Einige Bereiche sind schon neu geschrieben, viele sind noch in Bearbeitung.

Da INVEP auch immer wieder Neuerungen erfährt, ist das Handbuch in seiner alten Form nicht mehr aktuell. Wir bauen auch die Erscheinung des Handbuches um. So wird es übersichtlicher und mit seiner Aufteilung in „Beispiel“, „Erläuterungen“, „Hinweise“ und „siehe auch“ ergänzt sich das Dashboard (Handbuch) und macht es verständlich.

Schauen Sie sich an, welche Themen wir schon aufgearbeitet und im Dashboard (Handbuch) aktualisiert haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.